Bild: Kirchengemeinde Meinerdingen

Banner: Kirchengemeinde Meinerdingen

Foto: KG Meinerdingen

750 Mal "Zoom" zum Kirchengeburtstag

Nachricht Meinerdingen, 12. Juni 2018

Es dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben, dass die Kirchengemeinde Meinerdingen im kommenden Jahr ihr 750-jähriges Bestehen feiern kann. Und da es bis zum nächsten großen Jubiläum mindestens 50 Jahre dauern wird, soll der besondere Kirchengeburtstag auch auf besondere Weise dokumentiert werden.

Kirche_Zeichnung
Bild: Kirche

Zum 750-Jährigen wird ein Buch erscheinen. Die Initiatoren haben sich vorgenommen, dieses Buch so zu gestalten, dass es aufzeigt, was unsere Kirchengemeinde ausmacht: Die Lebendigkeit, das Miteinander von Menschen, kurzum das, wofür unsere kleine Kirche als Mittelpunkt steht.

Natürlich wird in dem Buch auf die 750-jährige Geschichte der Kirchengemeinde ausführlich eingegangen. Doch der Hauptteil des Buches wird nicht die Vergangenheit, sondern die Gegenwart zum Mittelpunkt haben. Geschichten über alle, die hauptamtlich das Gemeindeleben gestalten, gehören selbstverständlich dazu. Aber auch Reportagen über die vielen, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen und Gruppen ehrenamtlich engagieren und damit erst die Grundlage für das lebendige Miteinander schaffen, werden einen großen Teil des Buches ausmachen. Dieses Buch zum Jubiläum soll ein Lesebuch für alle sein, die zur Kirchengemeinde Meinerdingen gehören oder sich informieren möchten, warum unsere Kirchengemeinde so besonders ist.

Ein besonders ehrgeiziges Projekt haben sich die „Buchmacher“ auch vorgenommen, das allerdings nur erfolgreich sein kann, wenn ganz viele mitmachen. Wie kann man am besten deutlich machen, was eine 750 Jahre jung gebliebene Kirchengemeinde für die Menschen bedeutet? Man lässt die Menschen zu Wort kommen und dokumentiert ihre Aussagen mit einem Foto im Jubiläumsbuch. 750 Fotos und Aussagen sollen zusammen kommen.
Bei den unterschiedlichsten Anlässen sollen in den kommenden Wochen und Monaten Personen angesprochen und fotografiert werden, damit ihre Aussagen im kommenden Jahr mit Bild im Jubiläumsbuch erscheinen können. Also keine Angst, wenn in der nächsten Zeit jemand mit Fotoapparat und Schreibblock auf einen kurzen Klönschnack vorbeischaut, um einfach „zoom“ zu machen.
Wer den „Buchmachern“ ein wenig Arbeit abnehmen möchte, kann das natürlich gerne tun. Einfach per E-Mail ein Portrait-Foto mit einer ganz kurzen Antwort auf die Frage: Was bedeutet Ihnen die Kirchengemeinde Meinerdingen? Oder: Was ist das Besondere an der Meinerdinger Kirchengemeinde? ans Meinerdinger Kirchenbüro unter kg.meinerdingen [at] evlka.de Stichwort „Jubibuch“ schicken.

Kirchenbüro

Ute Bremer
Tel.: 05161 8790