© Birger Schwarz / Kirchengemeinde Meinerdingen

© Birger Schwarz / Kirchengemeine Meinerdingen 

© Birger Schwarz / Kirchengemeine Meinerdingen

Meinerdingen, 8. September 2017

Nachricht

Meinerdinger Friedhof: Ausgezeichnet

Auszeichnung Grüner Hahn
Auszeichnnug zum Umweltmanagment „Grüner Hahn”
der ev. Kirchen für die Kirchengemeinde Meinerdingen

Ausgezeichnet ist unser Meinerdinger Friedhof.
Dies sagen nicht nur viele Besucher unseres Friedhofes, auch von offizieller Seite ist der Meinerdinger Friedhof nun ausgezeichnet worden.
Nach den Richtlinien der Landeskirche ist unser Friedhof als ökologischer Friedhof zertifiziert worden. Stolz dürfen wir darüber
sein, denn nicht nur niedersachsenweit, sondern deutschlandweit gehört der Meinerdinger Friedhof zu den ersten Friedhöfen, die diese
Auszeichnung erhalten haben. So eine Auszeichnung bekommt man nicht geschenkt. Mehr als zwei Jahre wurde der Friedhof auf Herz
und Nieren geprüft – bis zur Zertifizierung im April dieses Jahres.

Deshalb möchte ich mich bei allen, die daran mitgearbeitet haben an dieser Stelle herzlich bedanken. Siiri Eggers, die diese Zertifizierung
verantwortlich auf den Weg gebracht hat, Manfred Rössman, der das Projekt geleitet hat, Wolfgang Wagner und Alexander Menzel
für die kontinuierliche Zuarbeit, Hardi Meier für die fachliche Beratung. Ein ganz besonderer Dank an Horst Lehmkuhl, der als Vorsitzender des Friedhofausschusses 2009 die Idee des Friedparks verantwortlich entwickelt und 2010 zielführend umgesetzt hat. Mit dem Friedpark hat Horst Lehmkuhl als Verantwortlicher eine beispielhafte
und vorbildliche Bestattungsform ins Leben gerufen, die in der Region viel Anerkennung erfährt, mittlerweile oft kopiert wurde.
Die Eröffnung des Friedparks war der Beginn einer Entwicklung eines Friedhofs, der den Herausforderungen der Zukunft gerecht wird.

Dies wird in der Zertifizierung als ökologischer Friedhof nun öffentlich bestätigt.

Ausgezeichnet!
Ihr Pastor Thomas Delventhal