(c) B. Schwarz
(c) B. Schwarz

Feuerlöscherübung

Nachricht Meinerdingen, 11. November 2019

Training für den Ernstfall

Foto: @KG.Meinerdingen/Eg

Jeder Betrieb und öffentliche Einrichtung – so wie die Gebäude unserer Kirchengemeinde- hat Feuerlöscher für den Notfall bereitzuhalten. Da liegt es nah, dass auch der Umgang geübt sein sollte. Mitte September war mit der Freiwilligen Feuerwehr Honerdingen ein Termin zu eben solch einer Einweisung und Übung vereinbart. Sven Grote von der FFH führte sehr informativ und kurzweilig neun Haupt- und Ehrenamtliche der Kirchengemeinde in die Theorie der Brandklassen und Feuerlöscherarten ein. Im Anschluss konnten alle Teilnehmer sich im Praktischen versuchen. Die Flammen aus dem gasbetriebenen Simulator in Form eines alten Röhrenfernsehers schlugen hoch als jeder nach einander mit einem wassergefüllten Übungslöscher sein Geschick ausprobieren konnte. Zwei Erkenntnisse ergaben sich daraus: zu einem sobald der Innendruck des Löschers nachlässt, sinkt die Chance rapide, das Feuer zu löschen und zum anderen mit kurzen Sprühstößen aus kurzer Distanz kann man schnell und effektiv agieren und den Erfolg überprüfen und man verlängert damit sogar die Möglichkeit, den Flammen endgültig den Garaus zu machen.
Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Honerdingen für den Einsatz.