(c) B. Schwarz
(c) B. Schwarz

Stiftung „Lebendiges Meinerdingen“ feiert Schlachtefest in der Kirch-Scheune Meinerdingen

Veranstaltung Meinerdingen, 25. Februar 2020

Am 25.02.2020, 18:00 Uhr

Sparschweine
Sparschweine für ein lebendiges Meinerdingen  © Kirchengemeinde Meinerdingen

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre lädt die Stiftung „Lebendiges Meinerdingen“ zu einem weiteren Schlachtefest ein.

Am Dienstag vor Aschermittwoch, 25. Februar, ab 18.00 Uhr können die Sparschweine zugunsten der Stiftung „Lebendiges Meinerdingen“ wieder geleert werden. Mitarbeiter der Sparkasse Walsrode werden mit ihrer Zählmaschine wieder im Kirch-Café auf die Sparer warten und ihre Sparschweine in Empfang nehmen.

Das Kommen lohnt sich: in der Kirch-Scheune gibt es leckeres Essen wie Knipp, Sauerfleisch und Bratkartoffeln und heiße (auch kalte) Getränke. Entsprechend zünftig ist auch die Musik. Ab 18.00 Uhr spielen die „Eilter Musikanten“ Blasmusik.

Auch wer kein Sparschwein füttert ist herzlich eingeladen mitzufeiern und so die Stiftung zu unterstützen.

Schlachtefest_BS20180213-4622