(c) B. Schwarz
(c) B. Schwarz

Abgrillen in Meinerdingen

Nachricht Meinerdingen, 12. September 2016
BS20160913-3191_Abgrillen

Meinerdingen startete noch einmal durch: 300 Gäste beim Abgrillen und viele Gespräche rund um das Kloster Andechs

Selten hat man Pastor Thomas Delventhal so innerlich und äußerlich zufrieden erlebt wie am Dienstag beim Abgrillen an der Meinerdinger Kirche. Bei märchenhaft sommerlichen Abendtemperaturen kamen mehr als 300 Fans der so aktiven Kirchengemeinde, um einen gemütlichen und langen intensiven Septemberabend zu erleben. Draußen, direkt an der Kirche, auch als es dunkel wurde in der Heide.

„Wir hatten die Sommersaison der vielen Veranstaltungen in Meinerdingen eigentlich schon beschlossen, aber das schöne Wetter hat uns überzeugt, noch einmal zum Klönen und leckerenm Essen und Trinken zusammenzukommen,“ sagt der Pastor, der viel zu erzählen weiß an diesem Abend, auch von der Gemeindefahrt, die den Aktionskreis „Lebendiges Meinerdingen“ mit 48 Personen zum Kloster Andechs führte. „Eine wunderbare Zeit“, erinnert sich der Pastor. „Es war so schön, auf dem Heiligen Berg am Kloster zu sitzen, in die Alpen zu blicken und das herrliche Bier, das dort gebraut wird, zu genießen.“ Einen Augenblick blieb die Welt stehen bei diesem Erlebnis, das auch der Pastor nicht vergessen will. Und in Meinerdingen erklang am Dienstag der neue Schlachtruf der Reisegruppe immer wieder: „Lebendiges Meinerdingen ON TOUR!“
Das Leben geht weiter, in den Herbst, der einfach kommen wird, hinein. In Meinerdingen steht das Erntefest im kirchlichen Leben bevor. Am 4. Advent wird es rund um das Kirchcafe dann ein weiteres Gemeinde-Highlight geben, wenn der Weihnachtsmarkt rund um die Kirche stattfindet. „Darauf freuen wir uns im Team schon heute“, sagt Thomas Delventhal, ehe er fast jeden Besucher persönlich verabschiedet. Meinerdingen, das ist eine ewige Geschichte, das sind Menschen, die sich hier begegnen, um miteinander zu reden, zu feiern, manchmal auch zu singen- und ihre Kirche zu besuchen.
 

Klaus Müller, Walsrode