(c) B. Schwarz
(c) B. Schwarz

Weinfest mit den Jordanthaler

Nachricht 17. August 2015
Weinfest
Foto: Klaus Müller 

Schönes und stimmungsvolles Weinfest in der Kirchscheune Meinerdingen

Fast hätten die Wolken den  Regen verschluckt
 
Wenn die Musik spielt in der altehrwürdigen Kirchscheune gleich neben der historischen Meinerdinger Kirche, wenn sich die Musikanten von ihren Plätzen erheben und mehr als 100 Gäste mitklatschen, ist Weinfest in dem kleinen Honerdinger Ortsteil am Rande Walsrodes. Auch die Wolken konnten den deftigen Regen nicht ganz verschlucken, als zum Termin rund um den herrlichen Wein aus der Pfalz eingeladen wurde. Aber das machte nichts aus, es wurde eine schöne, gemütliche, nette Veranstaltung der Kirche an diesem doch eher trüben Augustabend. Unser Pastor, Thomas Delventhal, sportlich mit kurzem braunen T-Shirt, tat viel dafür, dass die 140 so gut schmeckenden Zwiebelkuchen verkauft wurden, sein Team bot gemeinsam mit „Weinpapst“ Siegfried Dierking. Seit 35 Jahren „im Amt“, dieses herrliche Getränk an, das so schön zu diesem Abend, zu dieser Musik der „Jordantaler“, die alles gaben, passte.  Und die Kirchscheune, dass erfuhr der erstaunte Gast am Rande, vom Pastor 145 Jahre alt „gemacht“, sie hielt auch am Dienstag den heftigen Tropfen des Sommerregens stand. Schön war es wieder gewesen in Meinerdingen, weil viele Menschen miteinander redeten und etwas Genüßliches tranken und Gemeinschaft „übten, Jung und Alt.
Herr Pastor Thomas Delventhal
Tel.: 05161 8790